Architekturmaschen

Alle Informationen betreffend PROTECH - und ULTRA-LIMITES - Maschen, die in Originalgröße gezeigt werden können. Der betreffende Auszug aus dem Katalog oder die technische Beschreibung können heruntergeladen werden. Die umfassende Palette von Architekturmaschen bleibt jedoch nicht bei Standardmaschen stehen.

 

Fassaden „nach Maß“

Für Architekten und Planer sind durchlaufende Fassadenverkleidungen aus Aluminium die Grundlage, um einem Gebäude Ausdruck und Prestige zu verleihen. Die Fotogalerie der Fassaden zeigt eine Auswahl international er  Projekte mit Streckgitter von Fils.

 

Die Entwicklung von Streckgitterfassaden

Fassaden sollen nicht nur gegen Einflüsse von außen Schutz bieten (Witterung, blendende Sonnenstrahlen, starke Windstösse und Kälte) sondern sie sollen auch ansprechend wirken und durch die Transparenzen  eine Verbindung zwischen Innen- und Außenwelt herstellen. Dieses „sich öffnen“ ist nicht allein ein architektonisch verschönerndes Element, es erlaubt außerdem, dass wohltuendes Licht von außen nach innen dringt.

 

Verkleidung für Neu- und Altbauten

Zu den Pluspunkten der Filsproduktion gehören nach Maß gefertigte  Streckgitter zum Verkleiden von Fassaden  öffentlicher oder privater Gebäude. Unter den Beispielen im Abschnitt, der den Fassaden gewidmet ist, befinden sich Geschäftshäuser, Dienstleistungsbetriebe, Wohngebäude, sowie Anwendungen auf Ausstellungen und Messen. Außerdem wird Streckgitter aus Aluminium in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Krankenhäuser, Museen und Kirchen verwendet mit Maschenformen und Transparenzen, Materialdicken und Abmessungen, die flexibel, dem jeweiligen Projekt entsprechend, angepasst werden. Das Streckgitter ist in gebräuchlichen Abmessungen ab Lager erhältlich oder kann den Erfordernissen jeweiliger Bestimmung in Alt- und Neubau angepasst werden.

 

Miteinander kombinierbare Fassadenmodule 

Dass sich Streckmetall biegen läβt, dass man es kanten und runden und formen kann, ist von großem Vorteil für Verwendungszwecke in der Architektur. Es können Streckgittertafeln als Halbzeug genutzt werden oder profilgerahmte dekorative Paneele unterschiedlicher Abmessung und Form. Solche Elemente werden zu Modulen, die man problemlos und unterschiedlich montieren kann: aneinandergereiht oder versetzt, oder im Backsteinbausystem. So können groβflächige Verkleidungen entworfen werden, farblich beschichtet oder eloxiert, auch „ton-sur-ton“, der optischen Mitteilung entsprechen, die gewählt wurde. Streckgitter kann auch mit Material unterschiedlichstes Art kombiniert werden, wie Glas, Schmiedeeisen, Naturstein und, dank der Struktur von Streckgitter , in ebene oder gerundete Formen gewagter Geometrien verwandelt werden.

 

Vorteile durch Beratung seitens Fils und Metalltech

Fils berät Planer bei der Wahl der Maschenstruktur, die für das geplante Projekt am besten geeignet ist. Die Firma Metalltech hingegen liefert Hilfestellung sowohl bei Entwurfsbearbeitung als auch beim Engineering. Metalltech ist Experte beim Abwägen, welche Paneelausführungen in Abmessung und Funktion den zu erwartenden Beanspruchungen gerecht werden und erarbeitet ein effizientes Montagesystem für die Unterstruktur  der Fassadeverkleidungen: durch Links sind alle Informationen über PROTECH und ULTRTA LIMITES für Sie zugänglich und können in Originalgröβe gezeigt werden. Sie können einen Auszug aus dem Katalog herunterladen oder einzelne Datenblätter. Die umfassende Palette von Maschen für Architektur beschränkt sich nicht allein auf Standardausführungen.