Streckmetall

In nachstehenden Abschnitten sind die Streckgitter nach Maschenform und Maschengeometrie geordnet zusammengestellt. Möchten Sie sich über den Herstellungsprozess informieren? Eine Fotogalerie zeigt einige Fertigeile 

 

Was ist Streckmetall?

Streckmetall ist ein ausgesprochen zweckdienliches Material, das technischen wie auch ästhetischen Ansprüchen angepasst werden kann. Lange Lebensdauer ist durch Oberflächenschutz, auch in Farben Ihrer Wahl, gewährleistet. Filsprodukte gestatten vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Für jeden Verwendungszweck steht eine umfassende Palette gestaltbarer Maschen zur Verfügung, die allen Erfordernissen gerecht werden können. In Rollen oder als Tafelware erhältlich, können die Streckgitter entweder in Standardabmessungen oder Maßvorgaben entsprechend geliefert werden. Weite und Form der Maschen sind Stanzmesser bedingt

 

Anwendungen von Streckmetall

Streckmetall entsteht durch versetzte Einschnitte bei gleichzeitigem Kaltverformen des gewählten Materials; perfekt geeignet als Schutzgitter, Brüstungs- oder Zaunsegment, aber auch als Ausstattungselement. Streckmetall ist widerstandsfähig und kann vielseitig verwendet werden, die Gitter sind robust und formstabil und abnutzungsfest. Sie eignen sich vortrefflich für Deckenpaneele hinter denen sich Leitungen verbergen lassen, und dank des 3D  Maschendesigns mit Transparenzen und wechselnd geschwungenen Linien, verleihen sie Räumlichkeiten Eleganz und akustischen Komfort. Unersetzlich als Verkleidung verschönern Streckgitter, aufgrund ihres transparenten Designs, Fassaden und Brüstungen, und dienen der Schaufenstergestaltung und dem Sonnenschutz.

 

Grosse Auswahl an Maschengröβen

Streckmetall kann aus Stahlblech, sendzimir verzinktem Stahlblech und auch aus Aluminium, Kupfer und anderen Werkstoffen hergestellt werden. Die verschiedenen Maschentypen werden in entsprechenden Unterabschnitten beschrieben und unterscheiden sich in Form und Maß: Quadratmaschen  von 16 x 13 mm bis  zu 120 x 87 mm , während hexagonale und gezahnte Maschen 35 x 15 und 62,5 x 25 messen. Gestreckte Rautenmaschen:  ästhetisch gefällig und vielseitig verwendbar aufgrund von Licht- und Luftdurchlässigkeit. Die kleinste, sehr widerstandsfähige Masche misst 10 x 6 mm und wiegt 3,2 Kg/m2, während eine der gröβten Maschen 200 x 75 mm misst und 5,1 Kg/m2 wiegt. Eine umfassende Palette unterschiedlicher. Maschengröβen steht zur Wahl . Der Produktionsprozess der Firma Fils lässt auch mikrofeine Maschen nicht außer Acht, die sich durch kalibriert freien Duchlaβ in Millimetergröβe auszeichnen

 

Welch Vorteile!

Streckgitter entstehen aus Vollblech ohne Schweißen: das ist förderlich , wenn Werkteile in nachträglichen Verarbeitungsprozessen modelliert werden sollen. Außerdem verläuft der Streckprozesses ohne Ausschuss und Späne, was sowohl der Preisfindung als auch der Umwelt zugute kommt. Die Widerstandsfähigkeit ermöglicht diesen Produkten vielseitige Anwendungen im Bauwesen und im Metallbau, wo Treppenstufen und Treppenabsätze nach Maß gefertigt und mit Belastungszertifizierung geliefert werden können. Produkte dieser Art eignen sich insbesondere für Zonen mit starken Fuβgängernutzung wie das in Einkaufszentren und Flughäfen der Fall ist. Im Industriebereich entsprechen diese Streckgitter geltenden Unfallsverhütungsvorschriften hinsichtlich Rutschgefahr. Aus Streckgitter können Trennwände zur Abgrenzung hergestellt werden , sowie Laufstege und Arbeitsbrücken und Abschirmvorrichtungen für Maschinen in Betriebsphase: für jede Anwendung wird der zwecksentsprechende Gitterrost gewählt.