Scegliere la rete stirata

Die Wahl des Streckmetalls

Die Wahl der „richtigen“ Masche steht mit den unterschiedlichsten Anforderungen im Zusammenhang: Ästhetik, Funktion, Anforderungen und Einschränkungen und Sicherheitsvorschriften für den Verwendungszweck, dem das Streckmetall zugedacht ist. Die Anwendungen von Streckmetall sind derart unterschiedlich, dass nur reiche Erfahrung und Fachwissen wie Sie es bei Fils antreffen, Anleitung zur Wahl sein können.

Die Geometrie der Masche

Die Form der Masche aus Streckmetall entsteht durch das Profil des Stanzwerkzeugs, das zum Strecken verwendet wird. Quadrat- und Rauten- und Sechseckmaschen können daraus entstehen. Jede Maschengeometrie hat eine eigene Ästhetik der Anwendung im Bauwesen und der Architektur.  Auf unserer Homepage können alle Maschen in Originalgröße gesichtet werden durch Darüberlegen des Lineals im Maßstab 1:1. Auch bei Verwendung im Industriebereich, wie zum Beispiel in der Filtration, ist das eingeschriebene Rundloch wichtig für den gewünschten Trennungsgrad.

Das Modul

Das Modul der zur Fils-Palette gehörigen Maschen kann klein, mittelgroß, groß und „extra large“ sein wie bei den Maschen ULTRA LIMITES bis zu 400 mm. Bei besonderen Erfordernissen, können
„Module auf Maß“ in Auftrag gegeben werden. 

 

Misure della rete stirata

Transparenz

Die Transparenz gehört zu den besonderen Eigenschaften des Streckgitters. Streckmetall mit weiten Öffnungen erlauben die Sicht auf Flächen hinter der Ummantelung. Streckmetall mit schmalen Öffnungen haben die Funktion, Sonnenstrahlen abzuschatten. Die Konfigurationsparameter machen es möglich, Maschen mit unterschiedlicher Freifläche herzustellen. Die Masche PRIVACY ist die Masche mit der geringsten Öffnung von nur 5% Freifläche. Die Masche ITALY hingegen, ist die Masche mit der größten Freifläche von 54%.

Schatten spenden

Um die von Sonnenstrahlen ausgehende Hitze abzuschwächen, kann Sonnenschutz aus Streckmetall angebracht werden. Solche beweglichen Abschirmungen ermöglichen die Anpassung sowohl an den Eigenbedarf wie auch an die unterschiedlichen Tagesstunden: das hilft nicht nur elektrische Energie einzusparen, sondern ist auch eine Komfortverbesserung in den Räumlichkeiten.  

Belüftung

Die freie Öffnung der Maschen erfüllt auch Funktionen von Belüftung und Ventilation, wie zum Beispiel in Parkhäusern oder ähnlich belasteten Räumlichkeiten. Beispiel hierfür ist auch der überdachte Parkplatz des neuen Krankenhauses „Papst Johannes der XXIII“ in Bergamo, wo zur Abschirmung gerahmte Streckmetall-Paneele mit dem Maschentyp „Academy“ verwendet wurden.   

Material und Oberflächenschutz

Aluminium ist das für Architekturzwecke bevorzugte Material. Eisenstahl wird für Gehsteige verwendet, die starken Belastungen standhalten müssen. Wie dick das Ausgangsmaterial sein muss, wird im Hinblick auf dessen Verwendung und dessen Belastungen durch Gewichte bestimmt. Oberflächenbehandlungen, chromatisch und zum Schutz, sind unabdingbar, um eine lange Standzeit des Materials zu gewährleisten.  

Rete stirata colore lamiera